From open-door to town-hall meetings: how we keep everyone involved

Teilen Sie diesen Inhalt:

Wir sind stolz auf die Innovationskraft von In-Vision. Ein großer Teil unseres Umsatzes stammt aus neu entwickelten Produkten, die täglich viel verändern. Darüber hinaus ist unser Team in den letzten Jahren fast monatlich angewachsen. In so einem Umfeld halten wir es für sehr wichtig, auf das Team zu hören und es miteinzubeziehen, wohin das Unternehmen steuert. Im Folgenden haben wir Ihnen einige feste Bestandteile der Arbeit bei In-Vision zusammengefasst, die uns dabei helfen, das gesamte Team einzubinden und am Laufenden zu halten:

Open Door Policy

Wenn wir nicht gerade in sensiblen Diskussionen mit Kunden stecken, werden Sie die Türen der Management Büros nicht geschlossen sehen. Trotz des starken Wachstums des Unternehmens stellen wir sicher, dass die Türen weiterhin offen bleiben und genügend Zeit ist, mit Kolleginnen und Kollegen über dringende Probleme – auch ohne Termin – zu sprechen. Es ist manchmal herausfordernd, aber auch ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur, den wir schätzen und so beibehalten werden. Jene Kolleginnen und Kollegen, die es weniger regelmäßig zu unseren Büros schaffen, kommen wir auch gerne einmal selbst besuchen.

Mitarbeitergespräche

Wir stellen sicher, dass wir mindestens einmal im Jahr mit jedem Mitarbeiter bzw. jeder Mitarbeiterin von In-Vision über die tägliche Arbeit, aktuelle Herausforderungen und persönliche Ziele sprechen. Häufig geht es dabei auch um Rahmenbedingungen, die wir als Unternehmen schaffen müssen, damit Dinge besser funktionieren. Bei all diesen Gesprächen wird natürlich auch die Unternehmenskultur als zentraler Bestandteil besprochen.

Team Events

Wir sind leidenschaftlich, was unsere Arbeit betrifft. In-Vision soll ein Ort sein, an dem sich Menschen gerne aufhalten, motiviert Leistung erbringen können und gemeinsam neue Ideen entwickeln. Um dies zu ermöglichen, versuchen wir auch informellere Treffen, abseits der täglichen Arbeit, zu schaffen. Solche Team Events umfassen neben dem jährlichen Sommerfest auf dem Betriebsgelände von In-Vision auch die Weihnachtsfeier (wird jedes Jahr größer) oder unser traditionelles Kastanienfest im Herbst.

Als Unternehmen am Rande der Österreichischen Alpen, stellen wir sicher, dass es zumindest einen Skiausflug pro Jahr gibt. Die meisten unserer Team Events werden übrigens von Mitarbeitern vorgeschlagen. In-Vision unterstützt dann bei der Organisation und der Umsetzung.

Vierteljährliche Town-Hall Meetings

Einmal pro Quartal treffen sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von In-Vision, um sich über den aktuellen Stand des Unternehmens zu informieren. Das Management spricht dabei etwa zur Unternehmensstrategie, die Entwicklungsabteilung stellt neue Projekte vor, die Produktion berichtet von Erneuerungen im Maschinenpark. Selbstverständlich werden auch neue Kolleginnen und Kollegen auf diesen Veranstaltungen vorgestellt. Das Meeting selbst dauert etwa eine Stunde und wird immer mit einem gemeinsamen Mittagessen abgeschlossen.

The annual skiing trip is one of our favourite team events